Der neue Mokka X ist ab bestellbar. Die Neuauflage des Mokkas gibt es als Selection schon für 18.990 Euro. Die Edition-Variante bietet zu Preisen ab 21.690 Euro bereits Klimaanlage, 17-Zoll-Leichtmetallräder, Lederlenkrad und dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar sowie dem Infotainment-System R 4.0 IntelliLink.

Der Namenszusatz X soll bei Opel künftig sowohl die Optik als auch die Funktion von SUV- und Crossover-Modellen unterstreichen. Logisch, dass auch der Mokka X seine Offroad-Qualitäten unter Beweis stellt. Für die nötige Power sollen durchzugsstarke Benzin-, Diesel- und Autogas-Motoren mit 81 kW/110 PS bis 112 kW/152 PS  sorgen. Neues Spitzentriebwerk im erweiterten Motorenportfolio ist der 112 kW/152 PS starke 1.4 Direct Injection Turbo, der ausschließlich in Verbindung mit Sechsstufen-Automatik und adaptivem Allradantrieb im Angebot ist. Der 1,4-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer beschleunigt den Mokka X in 9,7 Sekunden von null auf 100 km/h. 193 km/h Spitze sollen so mit dem geschärften Kompakt-SUV drin sein. Ab 26.690 Euro können Mokka X-Fahrer den Allrad-Spaß mit Top-Triebwerk genießen.