Weltweit mehr als 6.500 Enthusiasten, darunter rund 400 aus Deutschland, haben sich für den Kauf eines Ford GT beworben. Hunderte reichten kreative Videos ein, um ihre Chancen auf den Kauf eines Ford GT zu erhöhen. Beim neuen Ford GT soll es sich um eines der exklusivsten Serienfahrzeuge in der Geschichte des Ford-Konzerns handeln. Die weltweite Ford GT-Produktion ist nämlich auf 250 Einheiten pro Jahr limitiert. Treue Kunden, die bereits ein Ford GT-Vorgängermodell (oder sogar mehrere) ihr Eigen nennen, hatten im Auswahlprozess grundsätzlich bessere Karten.

Nun können sie sich über farbige Bremssättel freuen. Zum ersten Mal überhaupt sind die Bremssättel eines Ford-Modells in unterschiedlichen Farben lieferbar – nämlich für den neuen Supersportwagens Ford GT: Serienmäßig schwarz lackiert, sind die 6-Kolben-Bremssättel von Brembo für den neuen Ford GT auf Wunsch auch in Silber, Blau, Orange oder Rot lieferbar. Die Bremsscheiben selbst seien aus einem leichten Kohlefaser-Keramik-Verbundwerkstoff und sollen mit einer Gewichtsersparnis von rund 50 Prozent gegenüber vergleichbaren Metall-Varianten aufwarten.