Der neue Ferrari 488 Spider wird in Frankfurt auf der IAA vorgestellt. Der Sportwagen mit V8-Mittelmotor soll ein patentiertes faltbares Hardtop, ein Fülle technischer Innovationen und ein atemberaubendes Design haben. Wie alle bisherigen Spider-Modelle aus Maranello soll auch das neueste Cabrio darauf ausgelegt sein, seinen Besitzern dem Ferrari-typischen, betörenden Sound höchsten Fahrspaß zu bieten.

Die Weltpremiere des Ferrari 488 Spider erfolgt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im September in Frankfurt. Online gibt es das Fahrzeug schon früher zu sehen: Auf www.ferrari.com ist seit gestern ein Webspecial aufgeschaltet, das das Cabrio in der neuen Lackierung Blu Corsa präsentiert.