250 Fuhrparkmanager haben an drei Tagen die „Firmenautos des Jahres 2016“ gewählt. Bei Europas größtem Praxis-Vergleichstest rund um den Europapark Rust fuhren und bewerteten die Fuhrparkprofis 82 Modelle in zwölf Kategorien, darunter auch Plug-in Hybride und Elektrofahrzeuge. Bewertet wurden neben Fahrverhalten und Komfort insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Autos. Dazu waren sie auf 2043 Fahrten insgesamt 1392 Stunden unterwegs. Den Preis verleihen die Fachzeitschrift „Firmenauto“ aus dem ETM-Verlag und die Sachverständigenorganisation Dekra. Außerdem wählten die Leser die ihrer Meinung nach besten Marken für Firmenautos.

Bei den Mini-Cars siegten der Smart Fortwo Turbo Twinmatic (Gesamtwertung)n und der Seat Mii 1.0 Ecofuel (Importwertung), bei den Kleinwagen der Opel Adam 1.0 DI-Turbo und der Hyundai i20 1.4 CRDi, in der Kompaktklasse der Audi A3 Sportback 1.6 TDI sowie punktgleich der Peugeot 308 SW Blue HDi 120 EAT6 und der Renault Mégane dCi 130, in der Mittelklasse der Audi A4 Avant 2.0 TDI Ultra und der Mazda6 Kombi Skyactiv-D 150 sowie in der Oberen Mittelklasse der Audi A6 Avant 2.0 TDI Ultra S-Tronic und der Tesla Model S 70D. Mercedes-Benz GLC 350e und Volvo XC60 D4 Automatik sind die Sieger bei den kompakten SUV und GLE 500e 4Matic und XC90 D5 AWD bei den großen. Bei den Maxivans lagen die beiden nahezu baugleichen Modelle VW Sharan 2.0 TDI SCR DSG und Seat Alhambra 2.0 TDI DSG vorne. In vier Kategorien gab es nur einen Gesamtsieger: BMW 730d (Oberklasse), Mazda CX-3- Skyactiv-D 105 (kleine SUV). Mercedes-Benz B 250e (kleine und kompakte Vans) und Mitsubishi L200 Doppelkabine 2.4 DI-D AT 4WD.

In der Markenwertung siegten Audi (Automarken mit gutem Service für Flottenkunden) und Tesla (umweltfreundlichste Automarke) sowie, VW Financial Services (Leasing- und Fuhrparkmanagement), Sixt (Autovermieter), Continental (Reifen), Euromaster (Reifenservice), Aral (Tankkarten), Allianz (Versicherungen), ATU (freie Werkstätten), Car2go (Corporate Carsharing), Fleet Expert (Fuhrpark-Software) und Dekra (Führerscheinkontrolle).