Ab dem 11. August 2016 treffen sich im niederländischen Arnheim Freunde der Marke Citroën zur 16. „International Citroën Car Club Rally“ (ICCCR). Das Citroën World Meeting findet alle vier Jahre statt und bringt zahlreiche klassische und aktuelle Citroën Modelle an einem Ort zusammen. Bis zum 14. August 2016 haben Teilnehmer und Besucher die Gelegenheit, am abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie teilzunehmen.

Das Landgut Middachten bei Arnheim bietet in diesem Jahr die einzigartige Kulisse, vor der sowohl Citroën Oldtimer als auch neuere Modelle optimal präsentiert werden. Rund 6.000 Besucher und 3.000 Fahrzeuge werden zu der Veranstaltung erwartet. Die Gäste können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Ein Museum zeigt einzigartige Citroën-Sammlungen aus den Niederlanden. Ein Highlight für alle Oldtimer-Fans: Über 100 Händler werden auf rund 8.000 Quadratmetern einen Ersatzteilmarkt errichten. Das Programm für die ganze Familie wird durch einen Trödelmarkt, Live-Musik, Straßentheater, Drive-in-Kino und Imbissstände ergänzt.

Darüber hinaus sind mehrere gemeinsame Ausfahrten für die Teilnehmer geplant: Die „Royal Citroën Tour“ bietet zahlreiche landschaftliche und kulinarische Highlights an der Strecke. Am 12. August 2016 führt die „Total Tour“ die Oldtimer-Freunde im Rahmen einer Gruppenfahrt über die schönsten Straßen der Umgebung. Am selben Tag können die Teilnehmer zur dreistündigen „Tour Achterhoek“ aufbrechen und die Provinz Gelderland erkunden.