Ab sofort ist der Citroën C1 als sportliche Sondermodell Furio mit schwarzen, glanzgedrehten 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, dunklen getönten Heck- und Seitenscheiben, roten Außenspiegelgehäusen und zentralem Auspuff am Heckdiffusor erhältlich. Die Karosserie ist in Lipizan-Weiß gehalten, optional kann Gallium-Grau geordert werden.
Der Citroën C1 Furio ist als 3- oder 5-Türer mit der Motorisierung PureTech 82 bestellbar; die Preise beginnen bei 13.340 Euro (3-Türer) bzw. 13.790 Euro (5-Türer).

Foto: Citroën