Bridgestone möchte Speedy Frankreich vollständig übernehmen. Die Autoservicekette ist nämlich eines der wichtigsten Reifennetzwerke Frankreichs.

Mit dem Zusammenschluss erhofft sich Bridgestone einen besseren Zugang zu europäischen Endverbrauchern. Die Kette sei nicht nur in Frankreich, einem der europäischen Kernmärkte für Bridgestone, sondern auch in anderen Staaten aktiv. Wenn die Behörden der Transaktion zustimmen, möchte Bridgestone seine Präsenz in Frankreich auf über 800 Filialen erhöhen.