Die Volkswagen Tochter Bentley wird weitere 40 Millionen Pfund investieren, um seinen Hauptsitz in Crewe zu erweitern. Dort soll ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum entstehen, in dem mehr als 300 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.  Das neue Zentrum wird auf einer Fläche von mehr als 45.000m² ein spezielles Styling-Studio, Forschungs- und Entwicklungsstellen und einen Fach-Workshop beheimaten. Die Maßnahme stellt einen  weiteren Schritt bei der Vorbereitung zur Produktion des weltweit ersten Ultra-Luxus-SUV von Bentley dar. Im Jahr 2016 soll der Bentley Geländewagen auf den Straßen fahren.

Bentley SUV

Fotos: Hersteller