Der Bentley Bentayga ist der erste SUV der englischen Traditionsmarke mit dem deutschen Eigentümer. Und weil es ein Bentley ist, muss er natürlich mit Superlativen glänzen.Bentley BentaygaSo ist der hochbauende Engländer mit 301 Stundenkilometern nach Aussage des Bentley-Chefs der schnellste serienmäßige Geländewagen der Welt. Knapp über 5 Meter ist dieses Dickschiff lang und teilt sich seine Plattform und einige technische Schmankerln mit dem SQ7.

Was man da an technischen Daten liest, verheißt Dynamisches: 447 kW (608 PS) und ein maximales Drehmoment von 900 Newtonmeter wuchten den 2.440 Kilogramm schweren Bentayga kraftvoll nach vorne.

Bentley Bentayga SeitenansichtDen Sprint von 0 auf 100 schafft der mächtige SUV in nur 4,1 Sekunden. Da muss sich manch selbsternannter Sportwagen warm anziehen. Herz dieses mächtigen Luxus-Automobils ist sein neu entwickelter 12-Zylinder-Motor, das mit einem Norm-Durchschnittsverbrauch von „nur“ 13,1 Liter je 100 Kilometer angegeben wird. Bentley Bentayga KofferraumDer Bentley Bentayga kostet mindestens 208.500 Euro. Mit der üblicherweise gern genommenen Zusatz-Ausstattung wird er die 300.000 Euro Marke leicht reißen. Aber der nächste Monatslohn kommt ja bestimmt. 

Dann sollte dem extrem luxuriösen Innenraum mit feinstem Leder, Chrom-Knöpfen und 12-Zylinder-Power doch nichts mehr im Weg stehen. Nicht? Dann warten Sie doch einfach, bis der Bentayga mit einem „kleineren“ Motor angeboten wird.Bentley Bentayga Felge

Noch keine Testfahrten

Noch konnte der-Autotester.de den Bentayga nicht fahren. Das enttäuscht uns, denn die für Deutschland zuständige Dame von der Bentley Produkt-Kommunikation hatte uns das schon Anfang des Jahres schriftlich zugesagt. Aber vielleicht wird das ja noch. Wir werden berichten.