Das Innenraum-Konzept des CES Showcars 2016 ist ausgezeichnet worden. Der Preis für das beste „Interieur Design des Jahres“ wurde auf der Messe „Automotive Interiors Expo 2016″ in Stuttgart verliehen, auf der die wohl weltweit besten Designer, Innovationen und Produkte im Bereich der Fahrzeuginnenausstattung prämiert werden.

Volkswagen Showcar CES 2016Mit der innovativen Studie Showcar CES 2016 hat VW zu Beginn des Jahres in Las Vegas einen Ausblick auf künftige Elektrofahrzeuge der Marke gegeben. Charakteristisch für das zukunftsweisende Konzept soll das intuitiv nutzbare Anzeige- und Bedienkonzept sein, aber auch der von Leichtigkeit geprägte Innenraum. Wer die Schiebetür per Gestensteuerung öffnet, wird in ein Interieur treten, das mehr an eine Lounge als an ein Automobil erinnert. Will sich zum Beispiel der Beifahrer mit Fahrgästen im Fond unterhalten, kann er den Sitz umdrehen. Dort sind auf einer weichen Teppichfläche zwei klassische Sitzplätze und eine längs zur Fahrtrichtung angeordnete Sitzfläche installiert.

Fotos: Volkswagen