Audi R8 Spyder V10 – Testdrive im Bewegtbild

Saugmotor, 610 PS, 560 Newtonmeter maximales Drehmoment, 328 km/h Höchstgeschwindigkeit, 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und mindestens 207.500 Euro teuer: Das ist der Audi R8 Spyder V10 Plus.

Doch wie schlägt sich der Ingolstädter im Quartett der Supersportwagen um den Zwillingsbruder Lamborghini Huracán, Ferrari 488, Chevrolet Corvette, Porsche 911 Turbo S?

Und wie wichtig sind die 70 PS-Punkte des Plus-Paket mehr, die sich Audi mit 30.000 Euro teuer bezahlen lässt?

Alle Infos findet ihr in unserem Fahrbericht | Test | Review | Testdrive | Details. Schaut rein!

Technische Daten:

Audi R8 V10 Plus Spyder:

• Motor: V10 Sauger, Mitte längs

• Hubraum: 5204 cm³

• Leistung: 449 kW (610 PS) bei 8250/min

• max. Drehmoment: 560 Nm bei 6500/min

• Antrieb: Allradantrieb, Siebengang-Doppelkupplung

• Leergewicht: 1713 kg

• Vmax: 328 km/h

• 0–100/200 km/h: 3,2/10,0 s

• 200/100-0 km/h: 130,6/33,5 m

• Verbrauch: 13,6 l SP

• Abgas CO2: 323 g/km

• Preis ab 207.500 Euro