Hyundai wird nach dem Steilheck auch die Schräghecklimousine des i30 als sportliche N-Version auf den Markt bringen. Derzeit laufen die Prototypentests und die Dauererprobung des i30 Fastback N. Dazu gehören umfangreiche Abstimmungsfahrten in ganz Europa. Besonders intensiv sind die Testfahrten auf den 73 Kurven der legendären Nordschleife. Dort hat der koreanische Autohersteller ein eigenes Testzentrum.

Vom i30 N konnte Hyundai seit der Markteinführung im November 2017 bislang über 4000 Fahrzeuge allein in Deutschland absetzen. ampnet

Fotos: Hyundai