Hyundai stellt ab sofort für alle Modelle ab Baujahr 2010, die mit einem Navigationssystem ausgestattet sind, die Karten- und Softwareupdates kostenlos zur Verfügung. Der Service gilt, so lange das jeweilige Fahrzeugmodell produziert wird, das Kartenupdate für bestimmte Modelle auch noch länger. Die Auffrischung der Daten und der Software kann bei der jährlichen Wartung beim Vertragshändler erfolgen. Die Updates decken das gesamte System ab, einschließlich der Bluetooth-Konnektivität für Smartphones der jeweils aktuellen Generation. Das Kartenmaterial „Lifetime Map Care“ stammt vom Spezialisten Here.

Hyundai verspricht eine Kostenersparnis für die Nutzer von mindestens
1000 Euro über die gesamte Produktionsdauer.