Zieht es Urlauber im Sommer zu Festen, Events und Märkten in ganz Deutschland, nutzen insbesondere Wohnmobilfahrer die Möglichkeit, flexibel anzureisen – ohne Planung, Buchung und Zeitdruck. Damit bei der Suche nach einem passenden Stellplatz keine wertvolle Urlaubszeit vergeudet wird, informiert der ADAC-Stellplatzführer 2017 über Park-und Übernachtungsmöglichkeiten in Veranstaltungsnähe.

Der ADAC-Stellplatzführer 2017 stellt auf 1440 Seiten mehr als 5750 Stellplätze in 37 europäischen Ländern vor. Ausführliche Informationen zu nahegelegenen Freizeitmöglichkeiten, Versorgungs- und Entsorgungsstationen sowie ein 5-Sterne-Bewertungssystem ergänzen die umfassenden Beschreibungen der Stellplätze. Für die Saison 2017 ist die ADAC-Camp-Card im Wert von 10 Euro im Buchpreis enthalten. Der Stellplatzführer ist für 22,80 Euro im Buchhandel sowie in den ADAC Geschäftsstellen und im Internet unter www.adac-shop.de erhältlich. ampnet

Foto: Der-Autotester.de