Opel hat unter dem Motto „7 in 17“ für 2017 sieben neue Modelle angekündigt. Den Anfange machen das Elektroauto Ampera-e mit der im Wettbewerbsumfeld größten Normreichweite von über 500 Kilometern und der Crossland X, ein Crossover für das B-Segment.Opel Ampera-e und Opel-Chef Karl-Thomas NeumannKomplett neu kommt im Lauf des nächsten Jahres der Insignia. Er soll äußerlich der Designstudie Monza Concept von 2013 folgen. Neben der coupéförmigen Limousine Grand Sport und dem Kombi Sports Tourer wird es auch wieder den Insignia County Tourer mit Offroad-Attributen geben. Analog zum Crossland X wird dann noch ein CUV (Crossover Utility Vehicle) für die Kompaktklasse angekündigt. Für den Vivaro versprechen die Rüsselsheimer zudem im nächsten Jahr noch mehr Komfort und Flexibilität. (ampnet)

Fotos: Opel und Dr Friedbert Weizenecker